Der Ortsrat in Erichshagen-Wölpe

Mit der niedersächsischen Gemeindereform 1974 war auch das Ende der Selbständigkeit des Fleckens Erichshagen gekommen. Mit dem Abschluss der Gebietsänderungsverträge bildet ab dem 1. März 1974 Erichshagen einen der vier Ortsteile der Kreisstadt Nienburg/Weser.
Um den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin aufrecht zu erhalten und ein gewisses Eigenleben zu bewahren, richtete man in den neuen Ortsteilen Ortsräte ein, die dem Stadtrat in Nienburg zu Sachverhalten, die den jeweiligen Ortsteil betreffen, eine Empfehlung aussprechen.

 

Der Ortsrat Erichshagen (seit November 2016):

Ortsbürgermeister:

Tim Hauschildt (CDU)

Stellvertr. Ortsbürgermeister:

Klaas Warnecke (SPD)

weitere SPD-Fraktionsmitglieder:

Marcus René Duensing

Dieter Klötzing

 

 

 

 

weitere CDU-Fraktionsmitglieder:

Stefan Hambruch

Tobias Treu

Christine Graubohm

 

Für die Bündnis90/ Die GRÜNEN:

 

Susanne Henschel

     

Für die Wählergemeinschaft:

 

 

Michael Junker

     

 

beratendes Mitglied des Ortsrates Erichshagen-Wölpe

Hartmut Stöver-Umgelder
(SPD)